Freiwillige Feuerwehr
Stuttgart Sommerrain

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart-Sommerrain 2016

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart-Sommerrain 2016

Kategorie : Aktive , Aktivitäten

Am 20.02.2016, fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Sommerrain statt. Abteilungskommandant Hans-Peter Abt konnte auf ein spannendes, ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2015 zurückschauen und den Blick auf ein hoffentlich ebenso feuerwehrreiches Jahr 2016 richten.

Das Jahr 2015 war an der Zahl der Einsätze gemessen für die Freiwillige Feuerwehr im Sommerrain mit 70 Einsätzen ein Rekordjahr. Mit einer kurzen Unterbrechung kann man in den vergangenen 10 Jahren eine stetig anwachsende Einsatzzahl verzeichnen. Diese wachsende Herausforderung erfordert eine schlagkräftige und engagierte Mannschaft, die über einen hohen Leistungsstandard verfügt.
Die Freiwillige Feuerwehr Stuttgart-Sommerrain zählt aktuell 75 Feuerwehrleute. Neben den 42 aktiven Kameraden gibt es 17 Mitglieder der Jugendfeuerwehr, 13 Kameraden in der Altersabteilung, 2 Ehrenmitgliedern und einem Verbindungsmann zur Berufsfeuerwehr.
Bei den vielen Einsätzen zeigt sich der starke Teamgeist der Kameraden und Kameradinnen, sowie das Verantwortungsbewusstsein bei der Bewältigung der unterschiedlichen Anforderungen bei einem Feuerwehreinsatz. Viele Einsätze finden in Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr Stuttgart oder anderen Freiwilligen Feuerwehren statt, weshalb hier Absprachen und ein enger Austausch sehr wichtig sind. Aus diesem Grund wurde am 17. Oktober 2015 auch eine Großübung mit der Feuerwehr Fellbach-Schmiden veranstaltet.
Neben den vielen Einsätzen und feuerwehrtechnischen Übungen im Jahr 2015 gab es auch zahlreiche andere Veranstaltungen der Freiwillige Feuerwehr.
Jugendwart Marc Langgartner berichtete von den vielen Aktivitäten der Jugendabteilung, deren Highlight im Jahr 2015 das Ablegen der Jugendflamme war. Dabei mussten die Feuerwehrkameraden der Jugendabteilung Sommerrain unterschiedliche feuerwehrtechnische Herausforderungen meistern und wurden anschließend mit der Jugendflamme ausgezeichnet.
Im Juli fand bei sehr heißem Wetter die jährliche Hocketse vor dem Gerätehaus statt, die auch im vergangen Jahr wieder sehr gut besucht war. Alle Besucher sind auch dieses Jahr wieder herzlich eingeladen am 9. Juli 2016 im Sommerrain vorbeizukommen.
Im September fand ein Leistungsabzeichen Bronze in Stuttgart statt, bei dem die Freiwillige Feuerwehr Sommerrain mit neun Kameraden vertreten war, die unter der Leitung ihres Gruppenführers Michael Mönch die Prüfung erfolgreich absolvierten und mit dem Leistungsabzeichen Bronze des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet wurden.
Erfreulicherweise gab es auch einige Beförderungen zu beglückwünschen:
Andreas Kern, Ferdinand Krauß und Tim Töpfer wurden zum Feuerwehrmann befördert. Zur Hauptfeuerwehrfrau wurde Svenja Ernst, zum Hauptfeuerwehrmann wurde Wolfgang Ulbrich befördert und zum Löschmeister Michael Mönch. Für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Sommerrain wurde Helmut Dikel geehrt.
Turnusgemäß wurde bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung auch der Abteilungskommandant gewählt. Mit deutlicher Mehrheit und als Bestätigung seiner Arbeit wurde Hans-Peter Abt in seinem Amt als Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Sommerrain bestätigt und für weitere 5 Jahre wiedergewählt.
Udo Sitta sprach in seiner Rolle als Sprecher der Altersabteilung über die Aktivitäten, die unsere älteren Kameraden in 2015 unternommen haben. Die Altersabteilung pflegt der in der Feuerwehr wichtige kameradschaftliche Zusammenhalt, unterstützt die aktiven Kameraden und ist eine große Stütze für die gesamte Abteilung.
Die Amtsleitung der Feuerwehr Stuttgart wurde bei der Jahreshauptversammlung durch Markus Hauser vertreten. Dieser lobte die Abteilung für ihr Engagement und schilderte aktuelle Themen der Berufsfeuerwehr. Der Vorsitzende des Stadtfeuerwehrverbands Klaus Dalferth berichtete über das Programm des Stadtfeuerwehrverbandes für 2016 und die Förderung des Ehrenamtes in Baden-Württemberg.
Neben den zahlreichen Grußworten aus der Umgebung bedankte sich u.a. der Kommandant der Feuerwehr Fellbach-Schmiden, Rainer Lebherz, für die partnerschaftliche Zusammenarbeit der beiden Wehren. Der stv. Vorsitzende des Gesangsverein Sommerrain, Rolf Hohl bedankte sich für das gelungene gemeinsame Weihnachtsliedersingen und lobte die gute Zusammenarbeit.
2016-02-20 Beförderungen JHV 2016